Audition for a Demonstration

30 Jahre Mauerfall

Im November 1989 fanden wichtige Demonstrationen auf dem Alexanderplatz statt, unter anderem die am 4.November - von Schauspieler*innen und Künstler*innen organisiert. Doch wie repräsentieren wir große historische Momente wie der Aufstand eines Volkes, der Zusammenbruch einer Regierung oder die Eröffnung von Grenzen? 30 Jahre nach dem Mauerfall laden wir Personen zu einer Durational-Performance ein, um sich ihrer persönlichen Geschichten zu erinnern und kollektive Momente nachzuspielen, um aus einer politischen Aktion wieder eine künstlerische zu machen. Die Ergebnisse der Performance werden anschließend in einer Installation präsentiert, die vom 4. – 17. November in der Ausstellung im Haus der Statistik zu sehen ist.

Audition for a Demonstration findet in Kooperation mit der Kulturprojekte Berlin GmbH anlässlich der Festivalwoche „30 Jahre Friedliche Revolution – Mauerfall“ im Rahmen des 4. Berliner Herbstsalons statt.

Termine

03/November, 16:00 – 22:00
Diese Veranstaltung ist kostenlos.