Larissa Sansour / Søren Lind

Werk

In The Future They Ate From The Finest Porcelain
,

Videoinstallation, 2016

In der Video-Arbeit von Larissa Sansour und Søren Lind beschreibt eine fiktive Widerstandskämpferin das Vergraben von Porzellan als einen subversiven Akt. Sie vergräbt die Keramik-Objekte als vermeintliche Spuren einer vergangenen Zivilisation. Erzählt wird sowohl die Vergangenheit eines Kollektivs als auch die Geschichte eines persönlichen Schicksals. Der Film von Sansour und Lind zeigt Geschichte als ein komplexes Geflecht, in dem sich Konstruktion und Fiktion auf der Suche nach einer selbstbestimmten Narration miteinander vermengen.

Larissa Sansour, geboren 1973, lebt und arbeitet in London. Im Jahr 2019 vertritt sie Dänemark bei der 58. Biennale Venedig. Ihre Arbeiten wurde u. a. in der Tate Modern, im MoMA, im Centre Pompidou und auf internationalen Filmfestivals in Berlin, Rotterdam und London gezeigt.
Søren Lind, geboren 1970, lebt und arbeitet in London. Er schreibt Kinderbücher und literarische Fiktion. Für In The Future They Ate From The Finest Porcelain schrieb Lind das Drehbuch.