Zentrum für politische Schönheit

Das Zentrum für Politische Schönheit (ZPS) präsentiert im Rahmen der 3. Berliner Herbstsalons eine neue Arbeit. Mehr Informationen über die Aktion zeitnah unter POLITICALBEAUTY und GORKI.

Das 2008 gegründete Kollektiv Zentrum für politische Schönheit (ZPS) konzipiert Kunstaktionen einer (schöneren) deutschen Außenpolitik und kooperierte dafür zuletzt u.a. mit den Münchner Kammerspielen (2017), den Wiener Festwochen (2015) und der 7. Berlin Biennale (2012). Seit 2014 kontinuierliche Zusammenarbeit mit dem Maxim Gorki Theater, u.a. bei Flüchtlinge fressen (2016) und Erster Europäischer Mauerfall (2014) sowie beim 2. Berliner Herbstsalon (2015).
Mehr Informationen über die Aktion zeitnah unter www.politicalbeauty.de und www.gorki.de