White on White

White on White ist die künstlerische Beziehung zwischen Iggy Lond Malmborg (Malmö/Tallinn) und Johannes Maria Schmit (Berlin/Tversted). Zusammen initiierten sie 2009 eine Performance-Serie gleichen Namens, deren sechs Teile bis zum vergangenen Jahr international eingeladen und gezeigt wurden. Ziel der White on White-Serie war die Theatralisierung und Verfremdung weißer* Subjektivität.